Kerry kauft London (Edgar Wallace)


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars (Noch keine Bewertung)
Loading...

Erscheinungsjahr: 1931 Leseprobe: Die Nacht war über das Westend von London hereingebrochen. Es war spät, und die Vorstädte lagen um diese Zeit wohl schon in tiefes Dunkel gehüllt - eine tote Wüste, in der sich nur die hellerleuchteten Lokale abhoben -, aber auf dem Strand drängte und schob sich langsam eine auf die Geheimnisse des Nachtlebens neugierige Menge, eines Nachtlebens, das die Romanschriftsteller so schön darzustellen wissen, das aber den, der es kennenlernt, so oft enttäuscht. Geld - Geld - Geld. Die Inhaltsübersichten der Zeitungen spiegelten den Geist des Westens wider: »Eine bekannte Schauspielerin verliert Juwelen im Wert von zwanzigtausend Pfund«, hieß es in der einen; »Schiffahrtsabkommen über fünf Millionen«, in einer anderen. Die größte Aufmerksamkeit erregte aber doch die zündende Überschrift, die der Monitor brachte: KING KERRY WILL LONDON KAUFEN. Sonderbericht. Diese Ankündigung lockte Kupfermünzen aus Taschen heraus, die kaum je etwas anderes als Kupfergeld kannten. Sie veranlaßte eilige Männer,.... Autoreninformationen: Edgar Wallace

Größe: 1,3 MB

Mit einem klick auf den "Download-Button" startet der kostenfreie Download von Kerry kauft London (Edgar Wallace).

Der Download des gratis Ebooks startet in einem neuen Fenster. Achte darauf, dass Dein Popup-Blocker dies nicht verhindert.

Kerry kauft London (Edgar Wallace)
3.53 (70.53%) 19 Artikel bewerten