Wozu wir fähig waren (Raimon Weber)


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars (6 Bewerung/en, Durchschnittlich: 7,33 aus 9)
Loading...

Autor: Raimon Weber
Erscheinungsjahr: 2012

„Wir waren fünf. Vier Freunde und Udo. Er war älter und glaubte, clever zu sein.“

Eine westfälische Kleinstadt am Rande des Ruhrgebiets im Herbst 1978. Am Ufer der Ruhr brennt eine Leiche und ein Mann sieht seine Stadt aus einer ungeahnten Perspektive. Ein Roman über einflussreiche Lokalpolitiker, erste Drogen, einen Benzinkanister und das Ende einer Jugend. „Wir mussten erkennen, wozu wir fähig waren.”

„Schnörkellos und in klaren Bildern erzählt Raimon Weber eine spannende Geschichte über Abgründe, die man auch an Orten finden kann, die dem Leser bestens vertraut scheinen.“

Größe: 283,4 KB

Mit einem klick auf den "Download-Button" startet der kostenfreie Download von Wozu wir fähig waren (Raimon Weber).

Der Download des gratis Ebooks startet in einem neuen Fenster. Achte darauf, dass Dein Popup-Blocker dies nicht verhindert.

Wozu wir fähig waren (Raimon Weber)
4.29 (85.71%) 7 Artikel bewerten