Der Neffe als Onkel (Friedrich Schiller)


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars (Noch keine Bewertung)
Loading...

Lustspiel in drei Aufzügen. Aus dem Französischen des Picard.Dorsigny verliebt sich unsterblich in seine Cousine Sophie. Diese ist allerdings schon Lormeuil versprochen. Dorsigny lässt sich davon nicht abbringen und ist fest entschlossen sie zu heiraten. Er nimmt die Gestalt seines Onkels an, um sich als möglicher Heiratskandidaten ins Spiel zubringen. Das verwirrende Verwechslungschaos beginnt!

Größe: 73,0 KB

Mit einem klick auf den "Download-Button" startet der kostenfreie Download von Der Neffe als Onkel (Friedrich Schiller).

Der Download des gratis Ebooks startet in einem neuen Fenster. Achte darauf, dass Dein Popup-Blocker dies nicht verhindert.

Der Neffe als Onkel (Friedrich Schiller)
3.93 (78.67%) 15 Artikel bewerten