Unterhaltungstrends für 2020: Damit können wir rechnen


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Mit jedem neuen Jahr kommen neue Unterhaltungsmöglichkeiten und -trends zum Vorschein. Auch 2020 unterscheidet sich hiervon nicht. Neben neuen Streaming-Apps und Spielen bietet vor allem einen schnellerer Internetzugang und stundenlange Unterhaltung. Mit welchen Unterhaltungstrends wir im Jahr 2020 rechnen können, verraten wir euch im nachfolgenden Artikel.

Mehr Streaming über Streaming-Apps

Streaming-Apps erfreuen sich bereits seit Jahren über große Beliebtheit. Die Anzahl an verfügbaren Plattformen wächst stetig, wobei sich einige durchsetzen, andere wiederum eher für Kenner geeignet sind. Schätzungen zufolge sollen im Jahr 2020 Nutzer weltweit rund 674 Milliarden Stunden allein in der Kategorie Entertainment, Video-Streaming und Foto-Editing verbringen. Der Großteil der Stunden soll dabei an bereits etablierte Player wie Netflix und YouTube entfallen, wobei vor allem bei Netflix mit laufend neuen Serien, Filmen und anderen Highlights gerechnet werden kann. Die Fronten werden sich dennoch 2020 durch neue Anbieter verschärfen. Im März 2020 startet das Europadebüt des Streamingdienstes Disney+, welcher neben altbekannten Disney-Serien und -Filmen neue Highlights beinhaltet. Als Folge werden exklusiv produzierte Serien von Disney oder aus dem Marvel-Universum auf der Streaming-Plattform erstmals zu sehen sein. Ergänzend verschwimmen die Grenzen von Social Media Anwendungen wie Snapchat, Instagram und TikTok zu Entertainment-Optionen immer häufiger. Auch die ursprüngliche Live-Streaming-Plattform Twitch dürfte mit neuen interessanten Kanälen warten.

Mobile Gaming auf dem Vormarsch

In den letzten Jahren ist der Markt für Mobile Gaming stark gewachsen. 2019 machten die Ausgaben für die mobilen Spiele nahezu 50 Prozent aller Spieleinnahmen auf dem weltweiten Markt aus. Verbraucherausgaben zufolge dürfte das Interesse an Spielen für unterwegs 2020 sogar noch stärker zunehmen. Gerechnet wird mit Ausgaben von über 75 Milliarden US-Dollar. Angeführt soll der Markt von innovativen Spielen werden. Doch auch Abos erfreuen sich einer stetig wachsenden Beliebtheit. Auf diesen Trend reagieren Größen wie Apple und bieten mit ihren eigenen Diensten wie etwa Apple Arcade eigene Abonnements für exklusive Spiele an. Der Preis der Spielesammlungen ist dabei festgesetzt, wodurch der Spieler günstig an immer wieder neue, spannende Spiele gelangt. Google mit dem Google Play Pass hält ebenso mit. Das Abo beinhaltet diverse Spiele, welche live im Google Play Shop zur Verfügung stehen. Ob sich die Abos 2020 gegenüber der Kostenlos-Denkweise zahlreicher Spieler durchsetzen kann, wird sich jedoch erst zeigen.

Browserspiele: Online-Casinos und Sportwetten

Eine Branche, die 2020 auch nochmals anziehen wird, sind die Browserspiele. Jetzt fragt ihr euch wahrscheinlich, wie so ein veralteter Trend nochmals aktuell werden kann! Spieleseiten wie https://www.60freegames.de/ sind doch längst nicht mehr aktuell oder? Nun, hier geht es nicht um die Browserspiele an sich, die wir aus der Jugend kennen. Es geht um eine ganz andere Branche, nämlich das Glücksspiel und Online Casinos wie casino.netbet.de. Und diese Entwicklung ist nicht zwingend positiv zu sehen. Große Anbieter wie NetBet, die auch Apps für iOS und Android im Portfolio haben, kommen ja nicht von ungefähr auf den Markt. Gestartet haben sie auch auf Webseiten, die mittlerweile riesige Casino-Portale sind. Auf casino.netbet.com/de/ könnt ihr hierzulande verschiedenste Slot-Spiele mehr zocken. Oder ihr mischt im Bereich der Sportwetten mit und seid auf sport.netbet.com/de/ aktiv, um dort eure Tipps abzusetzen.

5G-Netz mit Spannung erwartet

Die besten Unterhaltungsmöglichkeiten zuhause oder unterwegs nutzen zahlreichen Interessenten nicht viel, wenn nicht eine gute Netzwerkverbindung vorliegt. 2020 soll das eigentliche Potenzial vom 5G-Netz endlich beansprucht werden. Mit Wahrscheinlichkeit wird 5G zunächst von der Gaming Branche sowie den Digital Natives genutzt. Erst danach dürfte das neue Netz für industrielle Zwecke eingesetzt werden. Hierbei beinhaltet 5G eine Vielzahl an Vorteilen. Neben einer verbesserten Schnelligkeit bietet das Netz ebenso geringe Verzögerungen, was vor allem Gamer und Publisher interessieren dürfte. Die Vorteile von 5G könnten nämlich für eine reibungslose Gaming Experience sorgen, was sich wiederum positiv auf den Markt der Mobile Games auswirken dürfte. Wann 5G verfügbar ist, steht bisher noch nicht fest. Ebenfalls ist noch ungewiss, ob alle Smartphones den 5G-Standard unterstützen. Als Folge dürften ergänzend neue Smartphones mit neuen Funktionen und Apps 2020 angeboten werden.

Unterhaltungstrends für 2020: Damit können wir rechnen
4.17 (83.33%) 24 Artikel bewerten